Erwin Döhne

stv. Vorsitzender, Gemeindevorstand

Telefon 05664 930256
Erster Beigeordneter Erwin Döhne

⇒ Versicherungsfachmann und Nebenerwerbslandwirt, geb. 1958
⇒  Interkommunale Zusammenarbeit

Für die Zukunft gilt es, mehr Potential bei der interkommunalen Zusammenarbeit zu nutzen. 
Was wirklich zählt.

Wenn auf jeder Position der Verwaltung nur ein Spezialist*in tätig ist, kommt es bei Krankheit oder unvorhergesehen Dingen schnell zu Stillstand. Wir werden in Zukunft mit den Nachbarkommunen zusammenarbeiten müssen. Leider wird alles komplexer. Umso wichtiger ist, dass sich gegenseitig geholfen wird. Zusammen-arbeit ist der erste Schritt, ein Verwaltungsverbund der nächste. Eine Fusion von Gemeinden sollte natürlich erst nach Abwägung der Vor- und Nachteile entschieden werden. Aber auch hier gilt: Darüber nachdenken darf nicht verboten sein.